Ein ganz normaler Mittwoch – 12von12 im April

Heute ist wieder 12von12. Diesmal an einem Mittwoch. Auch wenn dies ein ganz „normaler“ Wochentag ist, so ist es heute so, dass mein Auto unterwegs ist und ich zum größten Teil des Tages allein mit meinem Hund zu Hause bin. Keine Termine, ich kann mir also meine Zeit so einteilen, wie ich möchte, und das heißt, dass Handarbeiten auf jeden Fall dazu gehören.

Hier weiterlesen…

Unverhofft kommt oft

Gestern auf einer Weinprobe in meiner Heimatstadt habe ich ein wunderschönes Tuch gesehen – und durfte es auch fotografieren. Da scheint es doch ein Wollgeschäft zu geben, dass ich nicht kenne … da werde ich in der nächsten Zeit mal vorbei fahren.

genau meine Farben
genau meine Farben

Vielen Dank, das ich das Foto machen durfte!

Zwischenstand meines Frühlingsjäckchens

Ganz eindeutig – ich stricke zu viel!

Das Muster meines Jäckchens fand ich schon bei der Maschenprobe einfach und eingängig, und irgendwie kam es mir auch bekannt vor. Aber diese Jacke stand ja schon länger auf meiner Dies-möchte-ich-auch-mal-Stricken-Liste. In der dritten Musterreihe des Vorder- und Rückenteils fielen mir dann die Socken ein, die ich im letzten Jahr gestrickt habe – und wirklich: gleiche Designerin, gleiches Muster und, ich konnte es kaum glauben, gleicher Name.

meine Socken vom letzten Jahr - Walking in Massachussetts
meine Socken vom letzten Jahr – Walking in Massachussetts

Hier Weiterlesen…