Über mich

Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

Hier möchte ich euch ein paar Infos zu mir, meinem Wirken und meinem Blog geben.

Ja, mein Vorname ist wirklich Berit Charlotte. Berit reicht als Anrede vollkommen aus. Aber vor über 50 Jahren verlangte der Standesbeamte einen zweiten Vornamen zur Identifizierung meiner Weiblichkeit.

Ich wohne mit Mann und Hund im südöstlichen Ruhrgebiet. Unsere erwachsene Tochter näht auch seit einiger Zeit, da kann ich ihr nichts mehr beibringen. Aber vielleicht überzeuge ich sie noch, mit dem Stricken anzufangen.

Soweit ich mich zurückerinnern kann, war ich schon immer gern kreativ tätig. Zurzeit stricke und häkle ich am liebsten. Und auch mit dem Nähen habe ich nach über 10jähriger Pause wieder begonnen.

Ich experimentiere gerne, probiere Neues aus und lerne immer dazu. Meine Projekte plane ich in der Regel. Einfach loslegen und sehen, was dabei herauskommt, ist nicht so mein Ding. Und irgendwann habe ich dann angefangen, aufzuschreiben, was ich mache. Meine Projekte bei Ravelry sind oft mit Notizen versehen, da ich „fremde“ Anleitungen gerne für mich abändere.

Meine Woll- und Stoffvorräte werden immer größer. Einer meiner Lieblingssätze ist „Wolle kommt von wollen, nicht von brauchen.“ Und das gilt natürlich auch für Stoffe …

Außerdem liebe ich Handschmeichler, egal welches Material. Und Farben, Farben, Farben – in den unterschiedlichsten Kombinationen.

In den letzten Jahren war ich viel auf Ravelry unterwegs. Hier findet ihr mein Profil. Ich habe die unterschiedlichsten Gruppen dort entdeckt, liebe KALs und CALs, Wichteleien, Swaps und ab und zu fahre ich zu unterschiedlichen Stricktreffen, die bundesweit stattfinden.

Nun werde ich auch hier festhalten, was mich bewegt und was ich „bewege“. Schaut euch gerne auf meiner Seite um. Ich freue mich sehr über Kommentare oder E-Mails an Berit(at)Berit-Charlotte(punkt)de.