Zwischenstand beim Sommerjäckchen Knit Along

[unbezahlte und unbeauftragte Werbung – Verlinkungen]

Bild von oben - kreisrund wie ein Teller.
Bild von oben – kreisrund wie ein Teller.

Es sind noch so viele Reihen zu stricken … und es werden immer mehr Maschen.

So ist das nun mal beim Raglan von oben. Ich will mich auch nicht beschweren. Es ist alles genau so, wie ich möchte, ich sitze hier, und stricke vor mich hin. Mindless knitting. Es wächst.

Und bis auf den Nadelbruch kann ich nichts Neues berichten.

Notiz an mich: nicht so ungestüm das Strickstück in den Projektbeutel stopfen. Die Nadel aus dem Nadelspiel hatte ich zum Zopfen genommen. Schade!
Notiz an mich: nicht so ungestüm das Strickstück in den Projektbeutel stopfen. Die Nadel aus dem Nadelspiel hatte ich zum Zopfen genommen. Schade!

Hier ein paar Fotos zum Zwischenstand, Reihe 80.

mit hochgeklapptem Kragen
mit hochgeklapptem Kragen
von schräg hinten
von schräg hinten
von vorn
von vorn
von vorn mit heruntergeklapptem Kragen
von vorn mit heruntergeklapptem Kragen
von hinten mit heruntergeklapptem Kragen
von hinten mit heruntergeklapptem Kragen

Gerade schaue ich mir den Beitrag vom letzten Mal – der Anfang ist gemacht – an, und sehe, dass die Fotos dort genau von der anderen Seite der Jacke sind. Nur an dem Fädchen zu Markierung der Zunahmen zu erkennen. Die Jacke hat bisher keine rechte und linke Seite…

Für alle, die die Jacke nachstricken wollen und etwas mehr Oberweite haben, wäre jetzt der richtige Zeitpunkt, zu überlegen, ob beim Vorderteil mehr Maschen zugenommen werden sollen.

Und ganz aktuell heute Morgen bin ich bei Reihe 90. Da lohnt ein neues Foto nicht. Gestern Abend habe ich fast eine ganze Reihe zurück gestrickt. Ich dachte, der Faden vom ersten Knäuel reicht noch für die Reihe. Aber so ist es mir lieber, es soll so schön gleichmäßig bleiben wie bisher, und darum setze ich neue Knäuel am Reihenanfang an.

Zwischendurch messe ich immer wieder. Marlene trägt dann die Jacke, so wie oben. Oder ich lege sie auf eine gut passende Strickjacke (gekauft und leider kein Raglan)…

Zum Messen auf eine gut sitzende Strickjacke gelegt. Der Weg ist noch weit.
Zum Messen auf eine gut sitzende Strickjacke gelegt. Der Weg ist noch weit.
So soll auch ungefähr die Form der neuen Jacke werden - eine ganz leichte A-Linie.
So soll auch ungefähr die Form der neuen Jacke werden – eine ganz leichte A-Linie.

oder meinen Raglan-Sommerpulli.

Und hier liegt der Beginn auf meinem zuletzt gestrickten Raglan-Pulli.
Und hier liegt der Beginn auf meinem zuletzt gestrickten Raglan-Pulli.

Natürlich verlinke ich den Beitrag bei MeMadeMittwoch und auch noch bei froh und kreativ und auf den Nadeln von Maschenfein sowie bei Du für dich am Donnerstag.

6 Gedanken zu „Zwischenstand beim Sommerjäckchen Knit Along“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.