An einem ganz normalen Dienstag …

[unbezahlte und unbeauftragte Werbung – Verlinkung von kostenfreien Anleitungen, Markennamen von Wolle werden genannt (gespendet für den Verein Herzenssache)]

Schon lange habe ich nicht mehr am 12von12 teilgenommen. Irgendwie hatte ich es aus den Augen verloren. Aber heute ist ein guter Tag für einen Neubeginn, denn den Dienstag versuche ich mir immer freizuhalten. Das gelingt mal mehr, mal weniger. Auf jeden Fall: keine Hausarbeit. Ich handarbeite viel, schmiede Pläne und schreibe oder veröffentliche einen neuen Blogbeitrag.

So beginnt der Tag immer gut - ich liebe die erste ruhige halbe Stunde, in der ich beim einem Kaffee lese oder auch schon mal ein bisschen handarbeite. Oder im Internet surfe …
So beginnt der Tag immer gut – ich liebe die erste ruhige halbe Stunde, in der ich bei einem Kaffee lese oder auch schon mal ein bisschen handarbeite. Oder im Internet surfe …

Hier weiterlesen…

Hoffentlich wird es bald Herbst …

[unbeauftragte und unbezahlte Werbung – diverse Verlinkungen, Rezensionsexemplar eines Buches]

… denn die Tage mit wirklich warmen Temperaturen und tropischen Nächten laden nicht gerade zum Handarbeiten ein.

In den letzten Wochen habe ich sehr viel geribbelt. Hier nur ein Beispiel, wie man "Wollkotze" nicht produzieren sollte.
In den letzten Wochen habe ich sehr viel geribbelt. Hier nur ein Beispiel, wie man “Wollkotze” nicht produzieren sollte.

Ich habe in den letzten Wochen angefangen, Topflappen zu häkeln und zu stricken. Die flauschige Merinowolle meiner Strickjacke will gar nicht so recht über meine schwitzigen Finger rutschen. Was macht ihr denn zurzeit?

Hier weiterlesen…

Sommerjäckchen-KAL: Finale der Herzen …

… und ich bin noch nicht fertig!

aktueller Stand Ärmel
aktueller Stand Ärmel

[unbezahlte und unbeauftragte Werbung – Verlinkungen]

Meine Zopfjacke nach 130 Reihen vor der Teilung.
Meine Zopfjacke nach 130 Reihen vor der Teilung.

Aber das stört mich nicht. Bis zum Herbst ist noch Zeit, und ich stricke gemütlich vor mich hin!

Hier weiterlesen…

Herzenssache

[unbeauftragte und unbezahlte Werbung – eine Wollspende für einen gemeinnützigen Verein erhalten. Verlinkung meines ersten Gastbeitrages und einer kostenfreien Anleitung.]

Zum ersten Mal durfte ich einen Gastbeitrag bei Sockshype schreiben. Barbara von Sockshype hatte ich auf der H+H persönlich kennengelernt. Und einige ihrer Sockenanleitungen (bisher veröffentlicht AnesaSocks und CajaSocks) habe ich in den letzten Monaten testgestrickt. So habe ich mich besonders gefreut, als Barbara mich gefragt hat, ob ich einen Blogbeitrag für sie schreiben würde. Ich habe mich für meinen Besuch bei Herzenssache entschieden. Den Beitrag könnt ihr hier lesen.

Aber worum geht es?

Herzenssache - Nähen für Sternchen und Frühchen e.V. ist ein bundesweiter, gemeinnütziger Verein. Dort haben sich viele fleißige Helferinnen zusammen gefunden, um für Sternchen und Frühchen zu nähen, stricken, häkeln und zu basteln.
Herzenssache – Nähen für Sternchen und Frühchen e.V. ist ein bundesweiter, gemeinnütziger Verein. Dort haben sich viele fleißige Helferinnen zusammen gefunden, um für Sternchen und Frühchen zu nähen, stricken, häkeln und zu basteln.

Hier weiterlesen…