Reste-Socken – Teil 3

[unbezahlte und unbeauftragte Werbung – Verlinkung von kostenfreien Anleitungen]

Manchmal kommt einem einfach das Leben dazwischen – und daher ist es jetzt schon Anfang November für Teil 3 der Restesocken.

Heutiges Thema: Socken aus mehreren kleinen Resten.
mit Bumerangferse und Bandspitze
mit Bumerangferse und Bandspitze

Wie immer habe ich euch die kostenfreien Anleitungen verlinkt.

Hier weiterlesen…

Reste-Socken im Oktober Teil 2

[unbezahlte und unbeauftragte Werbung – Verlinkung von Anleitungen, Markennamen von Wolle werden genannt]

Das kompliziert aussehende Muster besteht aus Hebemaschen, so dass du immer nur mit einer Farbe strickst.
Das kompliziert aussehende Muster besteht aus Hebemaschen, so dass du immer nur mit einer Farbe strickst.

Hier in Teil 2 geht es um Socken, die aus zwei Farben gestrickt werden. Also brauchst du große “Reste”.

Hier weiterlesen…

Reste-Socken im Oktober

[unbezahlte und unbeauftragte Werbung – Verlinkung von Anleitungen, Markennamen von Wolle werden genannt]

Ich stricke gern Socken. Und viel. Und öfter bleibt ein Rest.

Variation Nr. 3 - Muster mit glattem Fuß
Socken Route Industriekultur Variation Nr. 3

Da wir schon Socktober haben, ist dies genau der richtige Zeitpunkt, um euch ein paar meiner bisher gestrickten Socken aus Resten zu zeigen. Dafür gilt oft: je bunter, desto besser. Doch auch Socken aus Resten kann man harmonisch zusammenstellen.

Hier weiterlesen…

Valentinstagskarte

Zum Valentinstag habe ich im letzten Jahr für eine Ravelry-Freundin eine wollige Karte gebastelt. Um mich zu inspirieren, habe ich vorher ein wenig Ideen bei Pinterest gesammelt – ich suchte etwas einfaches, das ich schnell umsetzen konnte.

Diese Karte habe ich dann gebastelt.

Ein kleines Wollknäuel zum Valentinstag. Welche Strickerin würde sich nicht darüber freuen?
Ein kleines Wollknäuel zum Valentinstag. Welche Strickerin würde sich nicht darüber freuen?

Hier weiterlesen…