An einem ganz normalen Dienstag …

[unbezahlte und unbeauftragte Werbung – Verlinkung von kostenfreien Anleitungen, Markennamen von Wolle werden genannt (gespendet für den Verein Herzenssache)]

Schon lange habe ich nicht mehr am 12von12 teilgenommen. Irgendwie hatte ich es aus den Augen verloren. Aber heute ist ein guter Tag für einen Neubeginn, denn den Dienstag versuche ich mir immer freizuhalten. Das gelingt mal mehr, mal weniger. Auf jeden Fall: keine Hausarbeit. Ich handarbeite viel, schmiede Pläne und schreibe oder veröffentliche einen neuen Blogbeitrag.

So beginnt der Tag immer gut - ich liebe die erste ruhige halbe Stunde, in der ich beim einem Kaffee lese oder auch schon mal ein bisschen handarbeite. Oder im Internet surfe …
So beginnt der Tag immer gut – ich liebe die erste ruhige halbe Stunde, in der ich bei einem Kaffee lese oder auch schon mal ein bisschen handarbeite. Oder im Internet surfe …

Hier weiterlesen…

Ein ganz normaler Mittwoch – 12von12 im April

Heute ist wieder 12von12. Diesmal an einem Mittwoch. Auch wenn dies ein ganz “normaler” Wochentag ist, so ist es heute so, dass mein Auto unterwegs ist und ich zum größten Teil des Tages allein mit meinem Hund zu Hause bin. Keine Termine, ich kann mir also meine Zeit so einteilen, wie ich möchte, und das heißt, dass Handarbeiten auf jeden Fall dazu gehören.

Hier weiterlesen…

ein Selbstversuch – 12 von 12 im März

Heute bin ich zum ersten Mal dabei – bei 12 von 12. Seit ein paar Tagen überlege ich, ob ich an dieser Blogger-Party teilnehme. Am 12. eines Monats soll man 12 Fotos – am besten als Dokumentation des Tagesablaufs, auf seinem Blog veröffentlichen. Diesen Beitrag kann man entsprechend verlinken.

Hier weiterlesen…